Die LolaBox, das Nagellackabo aus Hamburg

[Werbung – Marke verlinkt -Produkt beim Hersteller gewonnen – eigene Meinung]

Hallo liebe Leute,

heute möchte ich mich mal wieder einem Blogbeitrag widmen, irgendwie hielt sich meine Aktivität hier zuletzt etwas in Grenzen.

Da kommt es doch absolut passend, dass mich die LoLaBox von LoLaLabs aus Hamburg vor kurzem erreichte.

Hier findet ihr ein erstes Video mit Eindrücken, die ich beim Auspacken gesammelt habe.

Für das erste Lackieren habe ich mich für Tannenbaum entschieden.

Der Pinsel ist auf Grund der kleinen Flasche (5ml) recht kurz, aber relativ breit, leider fächert er nicht sonderlich viel auf. Beim Auftragen hatte ich kleine Probleme, es fiel mir schwere die Nagelhaut zu verschonen, da die Farbe etwas dünner ist als bei anderen Lacken. Nun gut, das ist sicher Gewohnheitssache.

Tannenbaum

Auf dem Foto seht ihr den Nagellack in drei dickeren Schichten lackiert.

Die Fläschchen sind wirklich super niedlich gestaltet, oder?

Als zweiten Lack aus meinem Paket probierte ich Leichtmatrose aus. Dieses Mal lackierte ich dünnere Schichten. Bis der Nagellack richtig deckte brauchte es zwar vier Schichten, aber das Cleanup war diesmal viel weniger vonnöten.

Leichtmatrose

Über den schönen blauen Nagellack habe ich dann noch mit einer Platte von Moyra gestempelt. Hier kommt das Ergebnis.

Übrigens hält der Nagellack von LolaLabs wesentlich besser wenn man ihn mit einem Topcoat versiegelt. Schade dass sie diesen noch nicht selbst im Angebot haben, das fände ich wirklich super.

Zu guter Letzt kommt hier noch der Erste, ein hübsches klassisches Rot. Dieser Nagellack deckt von meinen drei Testlacken am besten. Mit zwei Schichten ist aber absolut perfekt. 🙂

Autor: eri - lackislove

29 Jahre alt, Nagellackverliebt und im Sammelfieber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: