#wemissp2polish Vol. 5 „Herbstlack“

[Werbung – kein Sample – eigene Meinung]

Meeeensch, wie die Zeit vergeht. 🙂

Vor ein paar Tagen haben wir Mädels unserer P2-Gruppe erneut eine tolle Collage gepostet.

Beim Thema Herbstlack fiel mir die Wahl eines passenden Lackes wirklich schwer. Ein Orange, Braun, Rot, all das würde ich definitiv als passend beschreiben. Oder vielleicht doch ein schmuddeliges Grün oder Braun?

Mit all diesen Farben hätte ich dienen können, doch dann fiel mir 690 Forever in die Hände.

Zugegeben, nicht ganz klassisch für den Herbst. Aber aufgrund meiner Entscheidungsprobleme zäumte ich das Pferd von hinten auf und fragte mich, welchen Lack würde ich nicht im Frühjahr/Sommer, oder Winter tragen und da fiel er für mich perfekt rein.

Hier ist er also:

690 Forever

Wenn ich den Lack beschreiben müsste würde ich sagen, er ist eine beeriges Mauve. Super deckend in zwei Schichten und schnell trocknend, obwohl er nicht mehr der Jüngste ist. Die Color Victim-Reihe ist übrigens meine persönliche Lieblingsreihe von P2. 🙂

Hier seht ihr unsere Gemeinschaftscollage

Wenn ihr sehen möchtet, wer noch dabei ist und welche Nagellacke im Detail verwendet wurden, klickt doch einfach auf das Bild. Ihr kommt dann zu meinem Originalbeitrag bei Instagram, wo alle Teilnehmerinnen verlinkt sind.

Falls ihr euch spontan über Instagram an einer weiteren Collage beteiligen möchtet, könnt ihr euch gerne melden. Wir finden sicherlich noch ein freies Plätzchen. 😉

Das übliche Daumengram darf natürlich nicht fehlen 😉

#WirLackieren Drogerielacke

Hallöchen!

Dieses Jahr möchte ich das erste Mal bei der #wirlackieren-Challenge von Lotte (@Marzipany) teilnehmen. Für den Januar ist Jana (@druffgemalt) Themenpatin und hat sich das Motto Drogerielacke ausgesucht.

Na, da habe ich doch einiges für in petto. In diesem Post habe ich alle meine teilnehmenden Lacke zusammengefasst.

Matter Tc von Edding

Dieser Tc wird leider schon zäh obwohl er noch halb voll ist. Dafür ist das Ergebnis aber ganz in Ordnung, finde ich.

Urban Turquoise von Maybelline

Eine wirklich tolle Farbe, ich weiß gar nicht wieso ich ihn bisher nicht lackiert habe…

Play Date von Essie

… war mein erster Nagellack der Marke und wird gerade aufgebraucht. ☺

White Splatter (Topper) von Maybelline

Den habe ich vor kurzem von meinem Mann geschenkt bekommen und musste ihn direkt austesten.

Only Purple Matters (Topper) von Essence

Ups, dieser Topper stand nun eeeeecht lange unlackiert im Regal, hübsch ist er, aber das Entfernen war wirklich ein Graus.

Injeanious 010 von Trend it up

Wer mich kennt weiß, Sandlacke sind voll mein Ding. Hier seht ihr den ersten der es vor zwei Jahren in meine Sammlung schaffte.

203a von Maybelline

Ein etwas älteres Exemplar aus meiner Sammlung. Ihn habe ich vor einiger Zeit von einer Freundin geschenkt bekommen. Der Lack ist leider ziemlich sheer, weshalb man drei Schichten von ihm braucht bis er wirklich deckend ist. Den Schimmer finde ich allerdings toll!

Chrome Metal 05 von RdeL

Ein total faszinierender Lack, je nach Licht sieht er silbern bis grünlich aus.

Feelin Fly von Manhattan

Den Lack habe ich noch nie solo geswatcht, es wurde also wirklich Zeit dies nachzuholen. 😊

Green Aquamarine von Edding

Hübsch! Kann ich mir gut im Sommer vorstellen. Auf dem Foto seht ihr ihn ohne Tc. Toller Glanz, oder?

Mauve Majesty von LOV

Oder auch Leberwurst. Je nach Licht hat er auch einen Lilastich.

Ein kleiner Klassiker. Wer hat noch diese Fläschchen in der Sammlung? 😅

Mehr Lacke habe ich leider nicht geschafft, ich hoffe euch hat es trotzdem etwas gefallen.

Im Februar geht es dann weiter mit den Nagellacken vom Glisten & Glow.

#UnserProjectPolish2019 mein Start

Hallo ihr!

Nachdem mir das Aufbrauchen in 2018 überwiegend viel Freude gemacht hat, habe ich mir überlegt 2019 einfach weiter zu machen.

Ihr könnt dies also als ein kleines Intro für #UnserProjectPolish2019 sehen und seit alle herzlich eingeladen wieder/zum ersten mal dabei zu sein. 😊

Diesen 5ml-Mini von Skeyeline hatte ich letztes Jahr schon im Projekt. Ihn möchte ich bald komplett leer haben. Er ist ein ziemlich sheerer Lack und sollte bald zu schaffen sein. Aktueller Rest: ca. 2,5ml

Diesen alten Nagellack von Rival de Loop habe ich sogar noch ein zweites mal in meiner Sammlung. Dieses Fläschchen ist etwas halb voll und soll dieses Jahr leer werden. Die Konsistenz ist nicht mehr so berauschend, da drückt die Zeit ezwas. Eventuell rückt für ihn dann der zweite Lack für diesen hier nach, wenn er aufgebraucht ist.

Playdate von Essie war mein erster Lack der Marke. Ihn mag ich gerne, aber da er nur noch bis knapp über das untere „E“ gefüllt ist möchte ich ihn gerne leer bekommen bevor der Inhalt nicht mehr nutzbar ist.

Green Szene von Essence. Auch aus 2018, ich habe zu viele ähnliche Farben, er ist noch bis circa der Oberkante des Kalinkaschriftzuges gefüllt. Da wartet noch etwas Arbeit auf mich. 😅

Der Aufbrauchlack des Grauens! Barbados Punch von P2! Seit genau einem Jahr im Projekt. Grässlich. Wird nicht leerer und ich kann mich kaum überwinden ihn zu benutzen. Aber iiiirgendwann ist er leer. Es dauert nur „eeeetwas“ länger…. Der Füllstand ist die Unerkannte von „Summer“.

Wie sieht es bei euch aus? Seit ihr dieses Jahr dabei? Braucht ihr regelmäßig Nagellacke auf?

#Manistampingday „Colourful Snow“

Ahoi!

Diesen Monat darf ich, neben Tamina, Themenpatin bei dem Manistampingday von Tatjana sein.

Mensch, ich sag’s euch, ich war unfassbar aus dem Häuschen als ich die Einladung von Tatjana bekam mir ein Motto für ihre Challenge ausdenken zu dürfen.

Manistampingday-Themen im November (Bild von Tatjana)

Was sollte ich bloß nehmen, welches Motiv können möglichst viele Mädels umsetzen, was passt in die Jahreszeit? Welche Themen gab es nicht erst vor kurzem usw., was ist nicht zu kompliziert…?

Ich durchwühlte also gemütlich meine Stempelplatten und überlegte vor mich hin. Doch als ich meine weihnachtlichen Platten in den Händen hielt, war ich ganz flink begeistert. Schneeflocken! Und damit es nicht zu langweilig ist in bunt. Thema gefunden! Nur noch kurz unsere Mupppet nach Zustimmung gefragt und mich gefreut als sie „Ja“ sagte. 🙂

Letzten Endes habe ich mich für die neue Stampingplatte von Essence entschieden sie enthält eine Schneeflocke und einen Schriftzug mit Let it snow.

Die neue Essence-Stempelplatte mit Weihnachtsmotiven.
02 Holo Dust

Als Base habe ich mich für den Holo Dust das aus der aktuellen Light it up-LE von Rival de Loop entschieden.

Zwei Schichten Holo Dust ohne Topcoat

Weiter ging es dann mit dem Stempeln. Der gelbe Nagellack war leider nicht so hoch pigmentiert, wie ich es in Erinnerung hatte. Daher gehen die Flöckchen, die ich mit ihm gemacht habe leider etwas unter.

Die Schneeflöckchen entstanden mit diesen Lacken

Von Essence Yummy Gummy (rosa), sowie Sun is smiling (gelb)

Von P2 Virgin

Von Edding Laque Rock It red

Und einen Stamping Lack von Jolifin

Hier sehr ihr mein fertiges Ergebnis.

Ein Daumengram musste auch noch sein
Und hier kommt noch mal eben die Gesammtcollage, die Tatjana für uns erstellt hat

#cl_unserelieblinge „Dunkelrot“

Juhuuu!

Jenny hat wieder eine Farbvorgabe gemacht und für mich war ganz klar, Red Midnight Mystery von Catrice Cosmetics wird an dieser Stelle seinen Auftritt bekommen. Es handelt sich dabei um einen Nagellack aus der ICONails-Reihe, welchen es leider seit der letzten Sortimentsumstellung nicht mehr zu kaufen gibt. Sehr schade, denn ich finde den Farbton sehr gelungen.

Red Midnight Mystery

Wie ihr seht hat der Lack einen super schönen Glanz. Aufgetragen habe ich zwei Schichten ohne Top Coat.

Da ich die aufgepinselten Lacke auch immer im Alltag trage und mir einfach nur Dunkelrot zu langweilig ist, habe ich mich dazu entschieden noch einen Effekttopper zu lackieren.

Thrilling-Topcoat von p2

Der Topper war letztes Jahr in der Cosmopolitan-Chic-LE und hat bei mir erst einmal Verwendung gefunden. Auf rotem Nagellack finde ich sieht er sehr weihnachtlich aus, aber mir gefällt es.

010 Cosmopolitan Chic auf Red Midnight Mystery

Wie üblich zeige ich euch im Anschluss noch die Collage, welche Jenny uns immer erstellt und hoffe es sind wieder viele tolle Lacke dabei.