Besser spät, als nie. Aufgebrauchte Produkte 2019

Zugegeben. 😉 2020 ist inzwischen nicht mehr ganz soooo jung.

Trotzdem möchte ich den obligatorischen „Allerlei-Aufgebraucht-Post‘ nicht wegfallen lassen. 🙂 Auf Instagram zeige ich euch immer meine aufgebrauchten Produkte in der Story und speichere sie samt einer Review in den Highlights. Vielleicht habt ihr sie ja bereits ein paar mal gesehen? 😀

Was bedeutet aufbrauchen für mich?

Wer kennt es nicht, es läppern sich die Produkte im Bad und der Beautyecke. Das Schnäppchen was unbedingt mit muss, die nächste tolle LE, das Backup, welches man unbedingt braucht und dann noch die Produkte, die man von Freunden bekommt. Außerdem natürlich noch hier und da eine Probe und vielleicht auch noch ein paar PR-Sample.

Zuerst… Ich haaaaaasse Wegwerfen und Verschwendung! Es würde mir niemals in den Sinn kommen mir eine halbe Flasche Shampoo auf einmal ins Haar zu kippen, nur weil noch fünf weitere auf mich warten. Oder das Deo wegzuschmeißen, nur weil ich es etwas mehr schütteln muss um noch etwas heraus zu bekommen. Es dauert also, bis bei mir etwas leer wird. Dafür kann ich mit gutem Gewissen sagen, ich habe weder „Überkonsumiert“ noch unnötig Abfall produziert

Leer geworden ist…

Haut & Haare

– 3 Duschgels Fullsize
– 2 Duschgels in Probengröße
– 5 Bodycremes Fullsize
– 3 Bodycremes Probengröße
– 8 Handcremes Fullsize
– 3 Handcremes in Probiergröße
– 1 Tube (Gesichts-) Reinigungswaschgel
– 2 Flaschen AMU-Entferner
– 4 Gesichtspflegeproben
– 3 Badezusätze
– 1 (riesige) Flasche Shampoo
– 21 Haarpflege-/Shampoosachets
– 5 Deos

Dekorative Kosmetik

– 1 Eyelinerpen (schwarz)
– 2 Unterlacke
– 6 Farbnagellacke
– 2 Top Coats + 1 Declutter
– 6 Packungen Haarfarbe

Sonstiges

– 1 Parfum Fullsize
– 1 Parfumprobe
– 4 Packungen Wattepads
– 1 Flasche Liquid Latex
– 1 Flasche Nagelhautpflegeserum
– 1 Flasche Nagellackschnelltrocknungsspray
– 6 Flaschen Nagellackentferner
– 1 Lippenpflegestift

Ihr seht also, es sind keine Unmengen, aber mir geht es auch eher darum kontinuierlich Dinge leer zu machen, auch wenn ich sie vielleicht nicht sonderlich mag, als mit Gewalt Rekorde zu brechen.

Auch in 2020 zeige ich euch wieder die einzelnen Produkte in der Instastory und speichere sie in den Highlights ab. Schaut gerne mal vorbei.

Wie steht ihr denn eigentlich zum Aufbrauchen? Quält ihr euch auch ab und an durch ein Produkt, was euch nicht 100%ig zusagt? Protokolliert ihr euren Fortschritt, oder nehmt ihr es nicht so genau? Lasst mir gerne hier oder bei Insta eure Gedanken dazu da. 😊

Autor: eri - lackislove

29 Jahre alt, Nagellackverliebt und im Sammelfieber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: