Review: „Mosaic Fusion“-LE von Trend it up

Hier schildere ich euch meine persönliche Erfahrung mit der LE und verrate euch meinen Favoriten

[Werbung – LE gewonnen – eigene Meinung]

Hallo ihr alle!😊

Vor einiger Zeit erreichte mich ein Päckchen von Trend it up, in welchem sich unter anderem alle vier Lacke der Mosaic Fusion-LE befanden.

Alle vier Farblacke der Mosaic-Fusion-LE

Inzwischen habe ich jeden der Lacke getragen und möchte euch meine Erfahrungen damit mitteilen. 😊

040

Zuerst lackierte ich die 040, ein schöner hellrotrosaner Lack mit einem gaaaanz leichten Schimmer, wie ihr ihn an der Seite der Flasche erahnen könnt. Der Auftrag war ein absolutes Träumchen, der Pinsel fächerte sehr gut auf und Clean-up war absolut nicht nötig. Nach zwei aufgetragen Schichten war das Ergebnis ebenmäßig und streifenfrei, bei Metalliclacken klappt das öfters nicht so unkompliziert. Hier war ich aber absolut zufrieden. 😊

Und der Glanz… Was soll ich sagen, alles super, auf dem Bild habe ich keinen Tc verwendet.

030

Weiter geht es mit 030. Ein wunderschönes Rotmetallic, manchmal lässt sich ein leichter Kupferstich erahnen, der aber sehr dezent ist. Bei ihm handelt es sich um meinem absoluten Favoriten in der LE! Auch dieses Schätzchen deckt 1a in zwei Schichten und braucht keinen Tc zur Streifenminimierung.

030

Kommen wir nun zu den beiden Farbtönen, die mich leider nicht so sehr überzeugen konnten…

Bottleshot von 020

Die 020 finde ich in ihrem Fläschchen wirklich hübsch, er scheint zu schimmern und macht, auf mich, auf Anhieb keinen schlechten Eindruck.

Doch nach dem Lackieren war ich doch etwas enttäuscht…

020

Auf den Nägeln wirkt der Lack dunkler und brauner. Er trocknet auch nicht so schnell wie die beiden vorherigen Exemplare und neigt zur Streifenbildung. In der Hoffnung das Ergebnis ebenmäßiger zu bekommen, lackierte ich teilweise drei Schichten. Schöner wurde das Endergebnis leider trotzdem nicht.

010

Zuletzt zeige ich euch die 010, auf dem Foto oben im Schatten, unten bei sonnigem Wetter. Das macht bei diesem Lack tatsächlich einen großen Unterschied. Schade nur, dass er mir bei beiden nicht sonderlich gut gefällt. Er deckt mit persönlich zu schwach und man sieht stark das Nagelweiß durchschimmern. Außerdem neigt auch er zu Streifen.

Bei Sonnenlicht gleich viel schöner, 010 von tiu

Wie ihr seht, wollte ich Den Nagellack so nicht tragen, also suchte ich eine Stempelplatte heraus und modifizierte den Lack etwas. Gefiel mir so wenigstens etwas besser. 😄

Mein Fazit:

Mir gefällt die LE nicht zu 100%.

Allerdings kam ich mit den beiden roten Lacken super zurecht. Diese beiden kann ich euch auf jeden Fall empfehlen. Den 020 finde ich gar nicht toll und kann man, meiner Meinung nach, im Laden zurücklassen. Und bei 010, schätze ich, gibt es unterschiedliche Ansichten. Zu meinen Favoriten gehört er nicht, aber es gibt ja auch viele Liebhaber von sheeren Lacken. 😊

Was sagt ihr denn zu den LE-Farben? Habt ihr einem Lack ein neues Zuhause gegeben?

Autor: eri - lackislove

29 Jahre alt, Nagellackverliebt und im Sammelfieber.

Ein Gedanke zu „Review: „Mosaic Fusion“-LE von Trend it up“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: