#WirLackieren Drogerielacke

Hallöchen!

Dieses Jahr möchte ich das erste Mal bei der #wirlackieren-Challenge von Lotte (@Marzipany) teilnehmen. Für den Januar ist Jana (@druffgemalt) Themenpatin und hat sich das Motto Drogerielacke ausgesucht.

Na, da habe ich doch einiges für in petto. In diesem Post habe ich alle meine teilnehmenden Lacke zusammengefasst.

Matter Tc von Edding

Dieser Tc wird leider schon zäh obwohl er noch halb voll ist. Dafür ist das Ergebnis aber ganz in Ordnung, finde ich.

Urban Turquoise von Maybelline

Eine wirklich tolle Farbe, ich weiß gar nicht wieso ich ihn bisher nicht lackiert habe…

Play Date von Essie

… war mein erster Nagellack der Marke und wird gerade aufgebraucht. ☺

White Splatter (Topper) von Maybelline

Den habe ich vor kurzem von meinem Mann geschenkt bekommen und musste ihn direkt austesten.

Only Purple Matters (Topper) von Essence

Ups, dieser Topper stand nun eeeeecht lange unlackiert im Regal, hübsch ist er, aber das Entfernen war wirklich ein Graus.

Injeanious 010 von Trend it up

Wer mich kennt weiß, Sandlacke sind voll mein Ding. Hier seht ihr den ersten der es vor zwei Jahren in meine Sammlung schaffte.

203a von Maybelline

Ein etwas älteres Exemplar aus meiner Sammlung. Ihn habe ich vor einiger Zeit von einer Freundin geschenkt bekommen. Der Lack ist leider ziemlich sheer, weshalb man drei Schichten von ihm braucht bis er wirklich deckend ist. Den Schimmer finde ich allerdings toll!

Chrome Metal 05 von RdeL

Ein total faszinierender Lack, je nach Licht sieht er silbern bis grünlich aus.

Feelin Fly von Manhattan

Den Lack habe ich noch nie solo geswatcht, es wurde also wirklich Zeit dies nachzuholen. 😊

Green Aquamarine von Edding

Hübsch! Kann ich mir gut im Sommer vorstellen. Auf dem Foto seht ihr ihn ohne Tc. Toller Glanz, oder?

Mauve Majesty von LOV

Oder auch Leberwurst. Je nach Licht hat er auch einen Lilastich.

Ein kleiner Klassiker. Wer hat noch diese Fläschchen in der Sammlung? 😅

Mehr Lacke habe ich leider nicht geschafft, ich hoffe euch hat es trotzdem etwas gefallen.

Im Februar geht es dann weiter mit den Nagellacken vom Glisten & Glow.

Autor: eri - lackislove

29 Jahre alt, Nagellackverliebt und im Sammelfieber.

Ein Gedanke zu „#WirLackieren Drogerielacke“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: